Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

31.10.20: Düsseldorf

Ein 17-Jähriger marokkanischer Herkunft wurde am Nachmittag am S-Bahnhof Unterrath von einem unbekannten etwa 40-jährigen Mann angegriffen. Der Jugendliche wurde beim Aussteigen unvermittelt ins Gesicht geschlagen und gewürgt und konnte sich nur knapp in die Bahn retten konnte. Umstehende seien nicht eingeschritten und die Polizei habe keinen Streifenwagen schicken können.

rp-online.de v. 28.11.20

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular