Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

24.11.18: Bad Oeynhausen

Unbekannte haben am Samstagabend versucht, einen Brand in einem Haus zu legen, in dem eine Familie aus Syrien lebt. Die Familie war zum Tatzeitpunkt nicht im Haus und bemerkte erst bei ihrer Rückkehr am Abend, dass in mehreren Zimmern eine brennbare Flüssigkeit ausgeschüttet worden war. Nach Erkenntnissen der Ermittler scheiterten die Täter bei dem Versuch, die Flüssigkeit anzuzünden. Der Staatsschutz der Polizei Bielefeld wurde in die Ermittlungen eingeschaltet, da ein fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausgeschlossen wird.

westfalen-blatt.de u. PM Polizei v. 25.11.18

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular