22.10.2016: Lünen

Auf vier Bewohner_innen einer Geflüchtetenunterkunft in Lünen wurde vermutlich am späten Samstagabend mit Stahlkugeln geschossen. Die Bewohner_innnen hielten sich in einem Raum im Erdgeschoss auf, als sie dumpfe Geräusche und splitterndes Glas hörten. Die alarmierte Polizei stellte zwei Stahlkugeln im Außenbereich sicher, die nach ersten Ermittlungen vermutlich das erste Fenster der Doppelverglasung durchschlugen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

PM Polizei v. 24.10.2016