Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

15.9.21: Paderborn

Die Bundestagskandidatin der Linken im Kreis Paderborn wurde am Nachmittag von einem Teilnehmer der AFD-Kundgebung in Paderborn angegriffen: Der Mann – so die Angegriffene – sei gezielt auf sie zugegangen, weil er sie vermutlich erkannt habe. Er habe sie körperlich bedrängt und dann ihren Kopf mit dem Ellbogen zurückgeschleudert. Im Krankenhaus stellten die Ärzte ein Hals-Wirbel Trauma fest. Die Politikerin erstattete Strafanzeige und die Polizei stellte noch vor Ort die Personalien des Angreifers fest.

nw.de v. 16.9.21

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular