Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

11./12.3.16: Grevenbroich

In der Nacht von Freitag auf Samstag zerschnitten unbekannte Täter_innen Dachplanen von zwei Leichtbauhallen in Grevenbroich, in die bald Geflüchtete einziehen sollten. Dadurch entstand erheblicher Sachschaden. Der Staatsschutz Düsseldorf hat die Ermittlungen aufgenommen, weil ein „fremdenfeindlicher" Hintergrund der Tat nicht ausgeschlossen ist.

PM Polizei v. 12.3.16, rp-online v. 14.3.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular