Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

10.10.21: Ahlen

Am Morgen wurde ein 24-Jähriger in Ahlen aus einer fünfköpfigen Gruppe heraus rassistisch beleidigt und ein Hund wurde auf ihn gehetzt. Der Betroffene stürzte, als der Hund an ihm hochsprang; konnte aber flüchten, als der Hund schließlich zurückgerufen wurde. Zeug*innen verständigten die Polizei. Rettungskräfte brachten den 24-Jährigen in das Krankenhaus.

Digitaldaily.de v. 11.10.2021; PM Polizei v. 11.10.2021

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular