Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

10./11.12.16: Moers

In der Nacht zu Sonntag besprühten Unbekannte eine katholische Kirche in der Moerser Innenstadt mit einem Hakenkreuz und einem NPD-Schriftzug. Hintergrund der Tat könnte das Konzert „Schalom – Kirche trifft Synagoge“ sein, mit dem am Sonntagabend an die Deportation jüdischer Moerser nach Riga erinnert wurde.

Rp-online.de v. 12.12.16

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular