Aktuelles

Wir starten das Jahr 2021 mit unserem 5. Webtalk und werden mit Kolleg:innen vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (kurz: IDA e.V.) über die Entwicklung der rassismuskritischen Bildungsarbeit von IDA e.V. sowie über Herausforderungen in diesem Kontext sprechen. In dem Gespräch möchten wir außerdem Bedingungen für rassismuskritische Strukturen in der Jugendarbeit hervorheben. Zusätzlich werden wir darüber…

mehr

+++Stellenausschreibung des IDA e. V. für die Opferberatung Rheinland+++

Das Informations‐ und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) sucht für die Opferberatung Rheinland (OBR) – vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der in Aussicht gestellten Förderung – ab dem 01. Februar 2021 oder später zwei Berater:innen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Aufgabenbereiche:
- Aufsuchende psychosoziale…

mehr

Folge 4 // mit IDA NRW: Webtalkreihe Rassismus wirkt - wir zeigen wie // Formen, Seiten, Wirkungsweisen.


Folge 4 #Webtalkreihe und anschließend als Audio-#Podcast // am 10.12.20 um 17 Uhr

Für unseren 4. Webtalk werden wir mit Kolleg*innen vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in NRW (kurz: IDA NRW) über Herausforderungen in der rassismuskritischen Bildungsarbeit im Kontext der Jugendarbeit sprechen. Wir möchten…

mehr

Folge 3 // projekt.kollektiv: Rassismuskritische Bildungsarbeit im Kontext Flucht/Migration & der Covid-Pandemie
am 26.11.2020 / 17.00 – 18.30 Uhr

Für unseren 3. Webtalk am 26. November 2020  um 17 Uhr werden wir mit Kolleg*innen vom projekt.kollektiv, der Fachstelle IDA-NRW, über rassismuskritische Bildungsarbeit im Kontext Flucht/Migration sprechen. Dabei werden wir sowohl die besondere Notwendigkeit als auch die speziellen Herausforderungen…

mehr

Folge 2 // Opferberatung Rheinland (OBR): die Arbeit als Beratungsstelle für Betroffene von rechter, rassistischer, antisemitischer Gewalt
am 29. Oktober 2020 // 17:00 - 18:30 Uhr

Für unseren 2. Webtalk  am 29. Oktober 2020 um 17 Uhr werden wir mit Kolleg*innen der Opferberatung Rheinland (OBR) über die Arbeit als Beratungsstelle für Betroffene von rechter, rassistischer, antisemitischer Gewalt sprechen. Im Vordergrund stehen aktuelle…

mehr

Vorfälle und Geschehnisse rund um Rassismus und Antisemitismus sind aktuell und zugleich nicht neu. Sie wirken negativ und belasten marginalisierte Communities auf unterschiedlicher Weise enorm. So sorgen Ausgrenzungserfahrungen unter anderem dazu, dass sich Betroffene isolieren und gefühlt alleine strukturellen Problemen gegenüberstehen.

Für Interessierte, die sich mit Personen austauschen wollen, die ebenfalls von Rassismus und/oder…

mehr

Stellungnahme der OBR im Rahmen der Anhörung am 1. Oktober 2020 im Landtag NRW
Am 1. Oktober 2020 fand im Düsseldorfer Landtag eine gemeinsame Anhörung von Sachverständigen statt. Grundlage dessen waren die Anträge der Fraktion der SPD „Fit für Demokratie: Schutz vor Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus verstärken“ und „NRW braucht einen Masterplan gegen Rechtsextremismus“ sowie der Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Ein…

mehr

Für den Podcast "Wir reden mit..." entstand mit dem Flüchtlingsrat Köln, der Opferberatung Rheinland (OBR) und der Mobilen Beratung BR Köln eine interessante Folge zum Thema rassismuskritische Bildungsarbeit im Kontext des freiwilligen Engagements in Willkommensinitiativen. Diese Folge hat das Ziel, Engagierte (und alle weiteren Hörer*innen der Folge) zu einer kritischen Selbstreflexion ihrer Arbeit anzuregen. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören!

mehr

Folge 1 // Re_Struct: Institutioneller Rassismus
am 24. September // 17.00 – 18.30 Uhr

Gespräch mit der Praxisstelle Re_Struct der Fachstelle IDA-NRW zur rassismuskritischen und intersektionalen Perspektive in Kommunen, Institutionen und Vereinen.

­­-----------------------------------------------

Webtalkreihe und anschließend als Audio-Podcast // Ein digitales Bildungsangebot von Opferberatung Rheinland und Re_Struct

Rassismus, Antisemitismus…

mehr

Webtalkreihe und anschließend als Audio-Podcast // Ein digitales Bildungsangebot von Opferberatung Rheinland und Re_Struct

Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt zeigen sich in verschiedenen Formen und Ausprägungen, haben eine lange Kontinuität in Deutschland und sind fest in öffentlichen Debatten sowie Institutionen etabliert. Viele Menschen wollen daran etwas ändern, doch was braucht es dafür und wie kann dies gelingen?

Dieser Frage…

mehr