Opferberatung Rheinland auf Facebook
HOME

Reorganisation der Nazi-Szene

Nach den Verboten der sog. Kameradschaften in Köln, Dortmund, Hamm und im Raum Aachen 2012 werden mit der Partei „Die Rechte" neue Strukturen nun auch im Rheinland aufgebaut. Bereits kurz nach den Verbotsverfügungen wurde im September 2012 ein Landesverband in Dortmund gegründet, Vorsitzender wurde mit Dennis Giemsch einer der führenden Köpfe des „Nationalen Widerstandes Dortmund." Die Partei „Die Rechte" verkündete nun neben Kreisverbänden in Mülheim/Ruhr und im Rhein-Erft-Kreis neue lokale Ableger in Wuppertal, in Aachen und Heinsberg. Als Kreisvorsitzender in Wuppertal fungiert einer der Angeklagten, die derzeit wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung in Wuppertal vor Gericht stehen.

Onlineberatung

Falls Sie die Online Beratung zum ersten Mal nutzen wollen, klicken Sie bitte auf

Neuanmeldung >>

Falls Sie sich bereits registiert haben, können Sie sich hier einloggen:

Kontaktieren Sie uns über das Mailformular, wenn Sie Übergriffe melden möchten.    >> Mailformular